Musikunterricht PLUS


„Musikunterricht PLUS“ bedeutet, dass der „gewöhnliche“ Modus des Instrumentalunterrichts (z.B. Schlagzeug oder Klavier) ergänzt und erweitert wird. Dies geschieht durch Workshop-Unterricht (einzelne Unterrichtsstunden) am Instrument (im Regelfall zu bestimmten Themen) sowie - auf Wunsch - durch das Einbeziehen weiterer wesentlicher Bestandteile des Musiklernens und Musikverstehens:

 

 

-> Klavierschüler erlernen zusätzlich Grundlagen am Schlagzeug, um die rhythmischen Fähigkeiten überdurchschnittlich zu trainieren.

 

-> Schlagzeugschüler lernen zusätzlich Grundlagen am Klavier, um harmonische und formale Geschehnisse in der Musik besser begreifen zu können.

 

-> Jam-Sessions mit Schülern anderen Lehrer des VS-Jazz-Pools (incl. Konzert oder Studioaufnahme)

 

-> zusätzliches Training des musikalischen Hörens und Erlernen der wesentlichen Grundlagen der Musiktheorie


-> musikhistorische Hintergrundinformationen zu den jeweiligen Stücken

 

 

______________________

 

 

Außerdem im Angebot ganz- oder halbtägige "Band-Coachings" (ebenso im Workshop-Modus) im Bereich Rock / Pop / Jazz an.

 

______________________


 

Das breitgefächerte Studium der Schulmusik (mit Hauptfach Klavier) an der Musikhochschule Mannheim und des Verbreiterungsfaches Jazz/Pop (mit Hauptfach Schlagzeug) an der Musikhochschule Stuttgart eignen sich in hervorragender Weise, diese Art von Instrumentalunterricht anzubieten und zielorientiert durchführen zu können.

 

Falls Sie dieses Angebot interessiert, zögern Sie bitte nicht, genauer nachzufragen!